Freefly @ Günzburg

by

Am vegangenenen Weekend haben wir uns zu einem Kurs gem. SES-Handlauf getroffen.
Beachtliche praktische Leistung wenn man ein wenig Zeit in die Theroie und gewisse Übungen investiert. Das kann ich nur jedem empfehlen – ist einfach billiger 😉

Hier ein paar Impressionen:

Screen Shot 2015-06-07 at 18.02.21Screen Shot 2015-06-11 at 10.56.38 Screen Shot 2015-06-07 at 18.00.38 Screen Shot 2015-06-07 at 17.59.58Screen Shot 2015-06-11 at 10.59.51

Sauberer Style Junge – wir sollten mehr auf der Schiene machen 😉

 

Screen Shot 2015-06-11 at 10.38.37Screen Shot 2015-06-11 at 10.44.22Screen Shot 2015-06-11 at 10.17.00Screen Shot 2015-06-11 at 10.42.06 Screen Shot 2015-06-11 at 10.15.32Screen Shot 2015-06-11 at 10.15.58 Screen Shot 2015-06-11 at 11.01.47

Knallharte Aktion mit Basti – etwas gewöhnungsbedürftig für die anderen Springer. Bei uns heisst das Classic-Style und zaubert ein breites Lachen auf das Gesicht der Rentnerspringer. Es gibt einfach Dinge die sich nicht änderen, egal wie sich der Sport entwickelt. Hier wird gezeit das man einen 4-Way Headdown auch im Winkel fliegen kann – und das mit ambitionierten Springern zwischen 60-250 Sprüngen Erfahrung. Sauber Leute das gefällt dem TFR.

Screen Shot 2015-06-11 at 18.02.33

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: