Autor-Archiv

Freie Radikale am Grimming – Niederöblarn 2.0

Juli 11, 2014

Freie Radikale am Grimming – Niederöblarn 2.0

Zur Feier unseres 10 jährigen Teambestehens 2013 bestand der Wunsch einen Boogie abseits der üblichen Sprungplätze auf die Beine zu stellen.  Nach einer intensiven Suche haben wir unseren Traumplatz in Niederöblarn/Steiermark gefunden. Einzigartiges Bergpanorama, eine Infrastruktur, die keine Wünsche offenläßt und eine fallschirmsportbegeisterte und entspannte Flugleitung machten es uns leicht unsere Vorstellungen gemeinsam mit den Springerfreunden Realität werden zu lassen. Nach ausschließlich positiver Resonanz war uns klar, dass wir auch in diesem Jahr wieder an den Grimming  fahren werden.
Unserer Einladung vom 3.-6 Juli folgten über 50 Springer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bei imposanten Ausblicken während des Steigflugs, wurden wir jederzeit bestens mit einer kurzen Supervan  auf Absetzthöhe gebracht. Freefly jeglicher Facon war dann das Motto sobald die Türe sich öffnete und mehrmals am Tag ging der ganze Load gemeinsam zum Spielen.

Drei mal konnten wir Springer über dem Berg absetzen um die Südflanke des Bergmassivs am Schirm abzufliegen.  Ein „Schmankerl“ für versierte Schirmpiloten das den kühnen und doch besonnenen Fliegern noch lange im Gedächtnis bleiben wird.
Wir möchten uns bei allen Beteiligten für die Begeisterung Disziplin und Unterstützung bedanken und freuen uns schon auf 2015!

TFR – Team Freie Radikale

 

 

20140705_20140705__B5Q1355_-20140705__B5Q1359__EDITION, PANORAMA

 Ein feiner Schnitt vorab von Marc:

Niederöblarn 2.0 from Marc Bachmann on Vimeo.

Hier die gesammelten Werke – herzlichen Dank an Mike!

Niederöblarn 2.0 from Mike Rofonczek on Vimeo.

 

Da FREUNDESHAUFEN

 

 

Im grossen und ganzen war es dieses Jahr wieder ganz nett, oder?

Gerne würden wir von allen ein paar Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik bekommen.

Es handelt sich ja hier um ein BLOG.

Wir freuen uns auf eine angeregte Diskusion.

 

Unser Fotograf war so freundlich und hat und bereits die Zusammenstellung der besten Bilder zur Verfügung gestellt.

Herzlichen Dank dafür Mart !!!

UND HIER GEHTS ZUM ….. TFR_Niederöblarn_2014_PDF

Wer Bedarf an dem RAW-Fotage hat möge diesem Link folgen:

http://retroshare.sourceforge.net/

cert to friends !

Advertisements

Freie Radikale am Grimming – Niederöblarn 2.0

Januar 4, 2014

tfr_KL23 – 6. July 2014

Während unsere Pilotveranstaltung am Fuße des Bergmassivs familiär, radikal und mit vielen schönen Sprüngen noch immer in der Erinnerung nachhallt,
sind wir schon wieder am Rühren und haben den Termin für 2014 mit Supervan in Niederöblarn festgezurrt.
Das Motto ist klar, Fliegen und das in jeder Form!

                     Hier die Eindrücke vom letzten  Jahr          KLICKIKLICK –

Denen, die noch nicht dabei waren, vom Platz, der Infrastruktur und von der tollen Atmosphäre im letzten Jahr vorzuschwärmen sparen wir uns,
schaut Euch die Bilder und die untenstehenden Links zum Platz an.
Campen am Platz ist wieder möglich. In 1km Entfernung befindet sich die Pension Tilly, Tel: +43 3684 2258

http://www.pension-tilly.net

http://alpenflugschule.at
http://www.niederoeblarn.at

Wie im letzten Jahr brauchen wir für die Planung des Events, den wir alleine auf die Beine stellen, möglichst zeitnah eure Anmeldung.
Die Anmeldegebühr von € 200.- beinhaltet € 50.- Orga für 4 Tage, die restlichen 150.- werden mit euren Tickets verrechnet.
Wie immer versuchen wir den Ticketpreis so Fair wie möglich zu gestalten, denn wir wollen nur Spaß. Vor Ort funktioniert übrigens nur Barzahlung.
Unter den ersten 40 Anmeldungen verlosen wir eine Cypres Wartung im Wert von 2oo.- Euronen.

Anmeldung unter: grimming@radikale.org

Bankverbindung:

Volksbank Reutlingen

Matthias Wurst
IBAN:DE08640901000441107001
BIC: VBRTDE6R

Jetzt liegt es an Euch!
3-6.7.2014 Niederöblarn Fliegen am Grimming!
Rein damit in den Kalender

TFR ANNO 2003

Juli 1, 2013

Ja Freunde des Freifalls, Natur und Unterhaltung… so war das mit dem 10-jährigen Jubiläjum – wer`s verpasst hat, hat was verpasst.

Hier geht mal ein Dankeschön raus,  an all die Leute die am Start waren…..  denn ohne Gäste, kein Party.

Feine Sache – uns hats gefreut. Ebenso erfreulich ist, dass es keine Verletzung (mal abgesehn von eiergroßen Mückenstichen) gab, was mit Sicherheit

auch der Disziplin und mitgebrachten Einstellung zum Sport zu verdanken ist. Natürlich hats da auch das quanterl Glück gehabt, denn ohne läuft ja

bekanntlich gar nichts…nicht einmal beim Wetter.

Damit das den abwesenden  Kollegen auch ein Dorn im Auge wird, den Sie sich beim „nächsten Mal“ nicht nochmal einfangen wollen….hier einige Impressionen.

20130620_2013-06-20 um 14-03-15_

…klares Motto…

20130620_2013-06-20 um 17-41-31_

…klare Optik…

20130622_2013-06-22 um 16-59-27_

…auch klar…

20130620_2013-06-20 um 12-56-17_

…auch am Start…

20130622_2013-06-22 um 13-06-08_

…und sooo sahs da aus…

20130622_2013-06-22 um 09-43-03_

und hier gehts zur gesamten Sammelmappe

KLICKIKLICK

Status D(A)CH

September 30, 2012

FREITAG 28

Eisenach – nachdem sich das schlechte Wetter samt „unbrauchbarer“ Wolken verzogen hatte – frischte der wind etwas auf — über 30 knoten – hatten wir doch bereits Teilnehmer für 2 volle Maschinen am Start.

Für den Samstag wurden bessere Wetteraussichten gemeldet, und daher das Vorhaben mit 2 14ern nochmals an den Start zu gehen definiert. Naja – auf jeden Fall war es eben mal wieder nix mit dem warmup. Ei drüber…..

EINTEILUNG DER GRUPPEN

Eins: Tom.Müller – Zwei:  Kleini.Kleinheinz. Respekt an die friends aus der Schweiz – die sind am Start – allerdings sind die Kameraden aus Österreich versehentlich in die falsche Richtung gefahren und stehen nun kurz vor Madrid — Totallausfall – naja aller Anfang ist eben schwer.

SAMSTAG 29

….  Guten Morgen Österreich… nach dem Versuch den 36er zu fliegen welcher sehr diszipliniert geflogen wurde –  hatten wir entschieden abzuspecken – sprich als nächster Versuch wurde ein 30er gebrieft um mal eine Hausnummer anzuschrauben. Ziel blieb auch zu diesem Zeitpunkt –  noch Flugpersonal von der „Reservebank“ eine faire Chance zu ermöglichen.
Es blieb spannend und wir haben uns dazu entschlossen auch am Sonntag weiterzumachen. „PARTYDISZIPLIN – nicht noch mehr Österreicher…- nix für ungut Freunde aus dem Alpenland…. aber Spot darf sein.

Ja – draussen ist halt Wetter….muss man durch…aber die Sicherheit bleibt vorn…..

SONNTAG …..mal sehn.

TeamEvolution Freie Radikale 2012

September 7, 2012

so und nun wirds mal streng amtlich….

das TFR hat sich entschieden, für die kommenden Projekte zu formieren – heißt im Klartext:

Ab sofort  wird Nicole  die „Mann“schaft offiziell mit Rat und Tat unterstützen und kann bei den Sportfreunden in Stoßzeiten die ein oder andere Kappe wegknoten, gegebenenfalls auch mal eine Reserve in den Container verwursten….somit wollen wir einen durchgehenden Sprungablauf sichern und Ausfallzeiten bei den Treffen eliminieren. Bei Eigeninitiative der Radikalen wird uns die liebe Nicole auch mit der Manifesttätigkeit zu gegen sein… vorausgesetzt wir sind alle schön freundlich zu ihr.

Und wenns mal technisch etwas detaillierter wird – haben wir ja schliesslich auch noch den Frank….

Ab sofort wird Superman Basti uns mit pyrotechnischem Verstand zur Seite stehn. Basti wird uns mit Spezialeffekten zu Land und auch zu Luft unterstützen…. somit freuen wir uns jetzt schon auf eine Anzahl von Gegenstandssprüngen aus diversen Fluggeräten – und natürlich auch auf die Aufnahmen. Wer den Knaben noch nicht kennt – viel Spaß beim kennenlernen….kleiner Tip – einfach mal die Maledieven-Fotoserie ansehen….

Ab sofort  steht da last but not least der Meister Matze (Bartmatze), mit voller Kraft zur Seite – is ja eh schon soetwas wie die Gute-TFR-Seele, jetzt halt mit drei Streifen im Bart und Urkunde an der Wand. Matze wird uns sicherlich die Defizite beim Kopfrechnen austreiben…ansonsten wird er halt mitrocken und machen…..UND sich mit besonderem Augenmerk auf DZ-Schlierstadt der Lo-Kiste annehmen.

Mit der Erweiterung des Teamradius haben wir uns für die Zukunft neu aufgestellt und somit der bunten Mixtur TeamFreieRadikale einige neu Bestandteile hinzugemischt…. Wohl bekomms – TFR

Headdown Workshop 7./8. Juli 2012 in Illertissen

Juli 2, 2012

BITTE ORTSWECHSEL BEACHTEN-FREUNDE!!!

oder DZ-myself-and-I

„sonst Inhaltlich wie zuvor veröffentlicht.“

Zur Vorbereitung bieten wir einen Workshop zum Thema Grossformation Headdown an.
Wer interesse hat möchte sich bitte dazu anmelden -> Join the event!

@ www.iskydb.com

Bestandteile des Trainings:
– mentale Vorbereitung
– Verhalten im Flugzeug
– Exit
– 180 Grad und separation
– Dive and Float
– Approach
– Griffe nehmen
– Level
Es handelt sich um keinen Boogie for Fun. Die Leistung sowie Disziplin jedes einzelnen wird angesprochen.
Es steht nicht der Spaßfaktor, sondern viel mehr der Erfolg im Vordergrund –  Spaß am Erfolg.
Wir freuen und auf euer kommen!

Anmeldungen an: event@radikale.org

HOME is WHERE our HEART is…

September 14, 2011

lasso…und die Väter leben noch….

hier mal eine kleine Info für alle die diesen blog noch nicht tot wissen wollen…. Am Wochenende des 10-11.September haben sich die Freien Radis allesamt – nebst Gibsbein-Onkel-Tom nach Illertissen begeben um dort die Lage in Augenschein zu nehmen. Gerufen hatte diesmal der Herr M.Phöland seine Mannen aus der Tunnelcamping aera und die kamen dann auch zahlreich (z.b. Kleini, Coolshranxx, Kerni the Kraftwerk und die gesamte It-Crowd….bis hin zum Herrn Kellermann) um den Luftraum über Illertissen klar zu machen.  Gesprungen wurde auf hohem Niveau – und demnach war das Grundrauschen schon einmal sehr angenehm….

Abgerundet wurde das Meeting durch die lobenswerte Gastfreundschaft am Platz – unkomplizierte und freundliche Stimmung. Abgesetzt wurde aus der Caravan – die mit (trotz der Temperatur um die 30°) einer durchschnittlichen Rundenzeit von 21min auf 4+ eine gute Basis schaffte. Demnach geht unsere EMPFEHLUNG raus – Illertissen steht auf der Rampe und ist klar ein Favorit für Folgeveranstaltungen….falls  da jemand nicht mit einverstanden is…Kommentare .

See ya soon  –  kollegas

(die Abbildung unten dient als Beweisfoto und soll die Tatsachen unterstreichen – der REST der Kompanie – hier auf dem Foto nicht abgelichtet hielt sich derzeit im Truppenhospital – Abteilung „Sommergrippe-Nasennebenhöhlen-Mittelfusskaput-Hochzeitsdelieren“ auf, oder war schlichtweg schon die Kinderchen ins Bett bringen)

–  stay tuned for the  next call – TFR „N“ FRIENDS GOES ILLERTISSEN 

Du_Ju_Rimemmba

Dezember 19, 2010

…Frohe Tage…

… fürs Archiv.

November 8, 2010

hier für die Sportfreunde aus den DFV-Anrainerstaaten und ´nicht DFV- Mitspringer.

und dann mal ab in den Winter.

3Fly meets TFR – TFR meets Rekord – NDR shows all

Oktober 11, 2010

….wie ja jeder der Rekordteilnehmer mitbekommen hat, war ein Team des NDR vor Ort …und damit  auch alle Homies und Nichtteilnehmer sich das Naterial mal reinziehn können…hat der liebe St. S. aus M. an der I. das Filmchen mal aufgezeichnet und uns zu Verfügung gestellt…Danke für die Flanke – Anke.

Rekord Ausstrahlung NDR Download