Archive for the ‘Team’ Category

Fallschirmspringen Niederöblarn 2019

Januar 7, 2019

Save the Date:

Do 27.06.2019 – So 30.07.2019

(TFR Boogie 2019)

… weitere Informationen folgen bitte via https://www.iskydb.com anmelden!

Yours Team freie Radikale.

Advertisements

D-A-CH Headdown Bigway 2014

Januar 30, 2014

Fliegstdu

D-A-CH Headdown Bigway 2014
28.7. – 31.7.2014 Flugplatz Saarlouis-Düren

Fast zwei Jahre ist es her, dass wir in Eisenach eine 28er Formation geflogen sind.
Nach der positiven Resonanz, planen wir dieses Jahr wieder eine Headdown Großformation.

Vom 28.7. – 31.7.2014 stehen uns am Fallschirmsportzentrum Saar in Wallerfangen die Flugzeugkapazitäten und Infrastruktur zur Verfügung.
Wir würden uns freuen Springer aus D, A, und CH zu begrüßen, um das anvisierte Ziel einer Formation von +/- 40, zu verwirklichen.

Da wir diesmal mit drei Flugzeugen operieren, benötigen wir eure verbindliche Zusage.
Hierfür ist eine Zahlung von € 200.- fällig. Davon sind € 50.- Orga und der Rest ist eine Anzahlung auf eure Tickets.

Wie letztesmal in Eisenach muss diesemal keiner am Boden bleiben, der nicht im A-Team ist. Das B-Team wird betreut.

Im Vorfeld werden wieder Workshops angeboten. Dort besteht die Möglichkeit Euer Können zu testen und zu trainieren.
Datum und Ort werden in Kürze folgen.

Anmeldungen unter: dach2014@radikale.org
Bankverbindung:

Volksbank Reutlingen

Matthias Wurst
IBAN:DE08640901000441107001
BIC: VBRTDE6R

wichtig: Verwendungszweck DACH2014

let’s go bigger!

Team Freie Radikale TFR
http://www.radikale.org/

Christian Ferrari
ferrari@radikale.org

Community:
http://iskydb.com/
https://freieradikale.wordpress.com/

TeamEvolution Freie Radikale 2012

September 7, 2012

so und nun wirds mal streng amtlich….

das TFR hat sich entschieden, für die kommenden Projekte zu formieren – heißt im Klartext:

Ab sofort  wird Nicole  die „Mann“schaft offiziell mit Rat und Tat unterstützen und kann bei den Sportfreunden in Stoßzeiten die ein oder andere Kappe wegknoten, gegebenenfalls auch mal eine Reserve in den Container verwursten….somit wollen wir einen durchgehenden Sprungablauf sichern und Ausfallzeiten bei den Treffen eliminieren. Bei Eigeninitiative der Radikalen wird uns die liebe Nicole auch mit der Manifesttätigkeit zu gegen sein… vorausgesetzt wir sind alle schön freundlich zu ihr.

Und wenns mal technisch etwas detaillierter wird – haben wir ja schliesslich auch noch den Frank….

Ab sofort wird Superman Basti uns mit pyrotechnischem Verstand zur Seite stehn. Basti wird uns mit Spezialeffekten zu Land und auch zu Luft unterstützen…. somit freuen wir uns jetzt schon auf eine Anzahl von Gegenstandssprüngen aus diversen Fluggeräten – und natürlich auch auf die Aufnahmen. Wer den Knaben noch nicht kennt – viel Spaß beim kennenlernen….kleiner Tip – einfach mal die Maledieven-Fotoserie ansehen….

Ab sofort  steht da last but not least der Meister Matze (Bartmatze), mit voller Kraft zur Seite – is ja eh schon soetwas wie die Gute-TFR-Seele, jetzt halt mit drei Streifen im Bart und Urkunde an der Wand. Matze wird uns sicherlich die Defizite beim Kopfrechnen austreiben…ansonsten wird er halt mitrocken und machen…..UND sich mit besonderem Augenmerk auf DZ-Schlierstadt der Lo-Kiste annehmen.

Mit der Erweiterung des Teamradius haben wir uns für die Zukunft neu aufgestellt und somit der bunten Mixtur TeamFreieRadikale einige neu Bestandteile hinzugemischt…. Wohl bekomms – TFR

Beach Boogie Sylt 23. Juli – 03. August 2012 mit TOM

Juli 23, 2012
Beach Boogie Sylt  23. Juli – 03. August 2012Auch in diesem Sommer findet wieder vom 23. Juli bis 3. August 2012 ein Urlaubs-Event ganz speziell für Fallschirmspringer statt  – der Sylter Beach Boogie auf dem Flughafengelände in Westerland auf der Insel Sylt. Fast zwei Wochen wird durchgängig aus der Dornier 28 über Sylt aus 4.000 Metern gesprungen. Da lohnt es sich, auch aus dem tiefsten Süden bis hoch in die nördlichste Spitze Deutschlands auf die Insel für panoramareiche Sprünge, professionelles Loadorganizing und einen erlebnisreichen Urlaub mit Strand und Meer zu reisen.

mini-IMG_0717

Ob routinierter Springer oder Beginner, es ist nicht übertrieben zu sagen, dass Sylt einen wundervollen Ausblick im Freifall bietet. Jeden Abend werden Strandsprünge direkt vor Westerland angeboten – das ist Genuss pur! Untergehende Sonne über dem Meer, ein paar Surfer in der Brandung, und man landet direkt parallel zum Wasser im weichen Sand. Ein kühles Blondes wartet eingebuddelt im Sand darauf, dieses einmalige Erlebnis nach dem „Sunsetsprung“ mit anderen Springern und begeisterten Zuschauern am Strand zu teilen.

Aber auch wer lieber auf der sicheren Landewiese am Flughafen landen muss, weil er noch nicht ausreichend Außenlandeerfahrungen mitbringt, sieht im Freifall den Strand, das Wattenmeer, Amrum, Föhr und natürlich Dänemark. Der Sylter Flughafen hat eine Landefläche von der jeder Sprungplatz träumt. Sage und schreibe 12 % der Insel gehören zum Flughafengelände. Der Sylter Flughafen ist mit seiner Fläche somit der Drittgrößte in Deutschland und daher auch für Anfänger zum Springen empfehlenswert.

Für die Springer vom „Festland“, wie die Insulaner sagen, sind die ersten Sprünge über Sylt anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, denn bei überwiegend vorherrschendem Westwind liegt der Absetzpunkt oft direkt über der Nordsee.

Auf dem Beach Boogie wird täglich von 9.00 Uhr bis 19.30 Uhr aus einer Höhe von 4.000 Metern aus einer Do 28 gesprungen. Während des Events ist es auch möglich, seine Fallschirmspringerlizenz zu erwerben. Rechtzeitige Anmeldung ist jedoch unbedingt nötig, da nur begrenzte Ausbildungsplätze zur Verfügung stehen.

Thomas Müller ein Mitglieder der „Freien Radikalen“, werden zum Boogie als Freefly Coachs und Loadorganizer zur Verfügung stehen. Die Freefly-Profis können bereits auf mehrere Erstplatzierungen bei diversen Wettbewerben zurück blicken. Somit werden dieses Jahr Trackdives, Tubedives und VRW zum Hauptinhalt des Boogies. Der Vater der Wingsuits, Rolf Brombach wird zum Boogie mit Flügelkombies über die Insel segeln und interessierte Springer dazu mitnehmen.

Natürlich bieten wir auch den RW´lern  Loadorganizing sowie Ausflüge zum Springen auf die Insel Pellworm.Boogie2012kl

Für das leibliche Wohl wird tagsüber am Imbiss „Tankbar“ der Dropzone mit kalten und warmen Getränken sowie mit kleinen Snacks gesorgt. Am Abend des 28. Juli findet eine Party mit Livemusik von „Das Beben“, „Sound Predatorz“ und Spezial Guests statt.

New.TFR.Member

Januar 7, 2010

…also hier mal verspätet – dennoch aktuell der Hinweis auf unser neues Team.und.Freunde Mitglied.

Ja Jungs – jetzt noch 19 Jahre warten und euch wird der Kopf verdreht….davor können sich aber wahrscheinlich die Incognitösen warm anziehen…weil der Papa Ferry erstmal seine Marlene in den Tunnel schmeisst…so als Laufstallersatz. An dieser Stelle nochmals fürs Archiv – Viel Glück und sonst auch alles was man sich so wünscht…ausser konsum.ja..ferry wenn dass so weitergeht werden wir bald mal ne Ladung Rosa-Fallschirme bestellen.

…und klar Leute…its fämili-teim…also macht hin, damit wir dann als alte Leute den Jungen beim Fliegen zusehn können…mehr..Flugzwerge braucht das Land.

…Vorsicht Tom….Vorsicht

Juli 25, 2009

…also nur mal so zur Erinnerung lieber Tom, wenn wir uns doch mal eine Aufzeichnung aus den tiefen Abgründen des TFR-Archiv`s bedienen…so sahst du 2008 am Sonntag morgen aus…Mahlzeit. Also ich bin mir sicher, dass ich da keine Klagen hören werde…

P1000502

ja…und dass war dann der Tom mit den Kumpanen rund 20miunten später…klar oder.

IMG_6496

Achtung Achtung wichtige Durchsage

Juni 24, 2009

am kommenden Wochenende wird Thomas Müller (Team Freie Radikale),die Freeflybande in Schlierstadt unterhalten und viel Spaß haben. Ich fordere jeden auf an diesem Event teil zu nehmen

Onkel-Tom-Die-Hütte.

[Onkel-Tom]

nur dass das klar ist…

Mai 17, 2009

Mädels….wie vielleicht aufgefallen ist – sind die Avatar vom LIEBEN Micha (michael etztel) und ebenso vom LIEBEN und hochverdienten – und dass ist ehrlich so gemeint – Muthart (hartmut neumann) hokuspokus vom blog der Radikalen verschwunden. Del.Enter…und schüss…..

das liegt nicht daran, dass wir uns nicht mehr leiden können…oder uns nicht mehr piep-piep..piep. Nein wir sind uns nur ALLE einig gewesen, dass hier nur aktive Autoren ein Avatar haben sollen….klar wir können nicht vom Mitmachen reden und selbst Totmannavatar ausstellen… !   Die Schülerzeitung des TFR…ist nicht ausschliesslich TFR…TFR is immernoch ab bizili mehr…

und hier nochmals zum Abschied…..winke winke….Muthart und micha.

ffp_port_hard2001

etzel

also ihr zwei nasen….wir sehn uns dann wieder auf der SZ (SprungZone) wenn schon hier nichts von euch zu sehen is….gruss vom Rotzlöffel Mart

…never mind ….the old school.

Mai 8, 2009

IMG_3396